Nordische Klangwelten

Plakat Nordische Klangwelten
In Skandinavien wie im Baltikum gibt es seit dem 19. Jahrhundert und besonders nach dem Zweiten Weltkrieg eine starke Chortradition – der Chorgesang ist in diesen Ländern, besonders in Norwegen, Schweden, Finnland, Estland und Lettland, eine regelrechte Volksbewegung. Diese Tradition hat gerade im 20. Jahrhundert auch zahlreiche hervorragende Komponisten neuer Chormusik hervorgebracht.

Programm, unter anderem:

  • Arvo Pärt (*1935, Estland): Salve Regina (2001)
  • Knut Nystedt (1915-2014, Norwegen): For a small planet (1984)
  • Peteris Vasks (*1946, Lettland): Dona nobis pacem (1996)
  • Trond Kverno (*1945, Norwegen): Ave maris stella (1976)
  • Jean Sibelius (1865-1957, Finnland): This is my song – Hymnus aus Finlandia (1899)

Detaillierte Programminformation

Termine

Sonntag 26.6., 18 Uhr, Schlosskirche Mannheim auf Einladung des Festivals „Mannheimer Sommermusik“
Samstag 2.7., 19 Uhr, St. Laurentius Weinheim
Sonntag 3.7., 17 Uhr, St. Pankratius Dossenheim

Rezensionen