Über unseren Chor

Der Konzertchor Cantus Vivus Bergstraße versteht sich als ambitioniertes, projektorientiertes Ensemble, das sich künstlerisch wertvolle Chormusik unterschiedlichster Stilrichtungen erarbeitet – von der Renaissance bis zur Neuen Musik, vom Oratorium bis zum Popsong, vom a-cappella-Gesang bis zum Großaufgebot mit Solosängern und Sinfonieorchester.

Unsere letzten Konzertprojekte waren das Projekt „Christmas Symphonia“, das komponierte und improvisierte adventliche Musik miteinander verband, ein Konzertprojekt nordischer Chormusik, „Krieg und Frieden“, ein Abend, der von Christian Brückner rezitierte Texte mit Vertonungen der Friedensbitte kombinierte, Orffs „Carmina Burana“, Schindlers „Missa in Jazz“, Händels „Dettinger Te Deum“ und das Songprojekt „Cantus Vivus singt Wise Guys“.

Der Konzertchor Cantus Vivus Bergstraße besteht aus zur Zeit etwa 70 stimmbegabten und musikbegeisterten Sängerinnen und Sängern. Wir proben einmal wöchentlich, donnerstags abends, zwei Stunden lang, dazu kommen hin und wieder Probensamstage bzw. Probenwochenenden. Trotz konzentrierter Probenarbeit und der Zielorientierung auf die Konzerte hin herrscht in unserem Chor eine sehr gelöste, heitere und freundschaftliche Atmosphäre.