Stimmen für Europa – Ola Gjeilo

Der Chor Cantus Vivus beteiligte sich in Weinheim am 12. Mai 2019 am Chorfest „Stimmen für Europa“ am Blauen Hut im Schlosspark. Gesungen wurden drei Chorlieder von Ola Gjeilo für 4- bis 8-stimmig gemischten Chor, Streichquartett und Klavier (bei „The Lake Isle“ tritt noch eine Gitarre hinzu).

Anna-Julia Granberg (http://www.blunderbuss.no) • CC BY-SA 4.0

Ola Gjeilo (geb. 1978) ist ein norwegischer Pianist und Komponist. Er studierte Komposition an der Juilliard School in New York City. Seine bezaubernde weltliche und geistliche Chormusik verbindet klassische Merkmale mit populären Elementen moderner Musik.

  • „The Rose“ (Text: Christina Rossetti, Großbritannien)
  • „Across The Vast Eternal Sky“ (Text: Charles Silvestri, USA)
  • „The Lake Isle“ (Text: W. B. Yeats, Irland)

Unsere Instrumentalisten:

  • Julia Zinßer und Hannah Grosch, Violinen
  • Rasmus Raecke, Viola
  • Cordula Groß, Violoncello
  • Lukas Gruber, Gitarre
  • Wolfram Schmidt, Klavier und Leitung